bürogebäude
franz

bauort
schwäbisch hall
baujahr
altbau 1932 und 1955
umbau 1997
typ
büro und dienstleistung
fläche
ca. 900 qm nfl
beschreibung
am rand der historischen altstadt von schwäbisch-hall liegt dieses ehemalige fabrikgebäude, in dem ursprünglich teigwaren produziert wurden. zwischenzeitlich waren

hier verschiedene industriebetriebe angesiedelt.
aufgrund der guten lage entschloss man sich die räume zu hochwertigen büroflächen umzubauen und diese zu vermieten. die verschiedenen
nutzungen (eine kirche im strassengeschoss, eine balettschule, sowie arztpraxis im hofgeschoss und eine büronutzung) teilen sich das gebäude mit geschichte. abgehängte decken, neue wände und böden nehmen moderne beleuchtung und edv-technik auf. repräsentative eingangssituationen und die aufwertung der aussenanlagen runden die modernisierung und neunutzung ab.